Kontakt   Datenschutz   Impressum

IG Fjordpferd SH/HH auf der Hansepferd 2018

 

Es war das erste spürbar frühlingshafte Wochenende im Norden. Vom 20. Bis 22. April 2018 fanden trotzdem rund 50 000 Besucher den Weg in die Messehallen Hamburg. Die IG Fjordpferd ist inzwischen seit über 20 Jahren Aussteller auf der größten Messe für Reitsport in Norddeutschland. Unser Messestand direkt am Rassering in Halle B6 ist beliebter und bekannter Treffpunkt. Neben unserem Infomaterial waren die Produkte aus dem Fjord-Fan-Shop und befreundeten DIYlern einer der Hingucker. So waren Anke Pahlke und ihr Team zufrieden mit dem Abverkauf.

 

Sehr zur Freude der jüngeren Messebesucher (und ihrer Eltern!) war auch unser Glücksrad mit von der Partie. Ein großer Dank hier noch einmal an die fleißigen Spendensammler und großzügigen Spender! Besonders bei Familie Wegmann möchten wir uns für die Bereitstellung des Hauptpreises bedanken. Die glückliche Gewinnerin des Reitwochenendes war sichtlich überwältigt.

 

Der Sonntag wurde dann zum „Jugendtag“. Unsere Leiterin der AG Jugend in SH/HH Sybille Düspohl hatte eine Buttonmaschine mitgebracht und so konnten die Kleinen ihre eigenen Buttons bemalen und prägen. Vielleicht fand diese Möglichkeit im hinteren, ruhigen Bereich des Messestands ein wenig zu wenig Beachtung. Ich denke, da sollten wir in Zukunft einen stärkeren Platz finden.

 

Direkt hinter unserem Messestand hatten wieder fünf Ponys ihren Boxen bezogen. In diesem Jahr waren dies: Die rotfalbe Staatsprämienstute Maleen von Dreilinden mit ihrer Reiterin Sandra Schirrmacher; Otis vom Töster Grund mit Stefanie Böttcher; Resen, Deckhengst von Inka Störmann-Thiess mit seiner Reiterin Denise Doose; der weißfalbe Galan mit seiner Besitzerin Susanne Pach und der graufalbe Deckhengst Turbo Romeo, der nach einem krankheitsbedingten Ausfall von Christina Tietgens „Jarle“ spontan von Gesche Mahnke und Daniel Hoppe zur Verfügung gestellt wurde.

 

Somit konnten wir in diesem Jahr vier Farben unserer Fjordpferde präsentieren. Die Ponys hatten täglich einen Auftritt in der großen Showhalle. Dazu kamen jeweils zwei Auftritte im Rassering sowie abwechselnd Mit-Auftritte bei den Rassepräsentationen des Pferdestammbuch SH/HH sowohl in der Showhalle als auch im Rassering und Otis „durfte“ zusätzlich auch noch für einen Sattelhersteller modeln ;-) – das war ein voller Terminkalender an den drei Tagen.

 

8 - 10<>

Die Bilder hier auf der Homepage wurden uns freundlicher Weise zur Verfügung gestellt von Franziska Sack – vielen Dank dafür!

 

Alle Auftritte wurden von der Gruppe souverän gemeistert und die Zuschauer freuten sich über wirklich harmonische Schaubilder. Besonders die von Andrea Schirrmacher und Stefanie Mehlig moderierten Auftritte im Rassering waren ein Highlight. Alle Ponys zeigten sich hier besonders umgänglich und ließen sich von zahlreichen Kindern gerne streicheln.

 

In diesem Jahr hatten wir die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer (VFD) aus HH/SH am Stand zu Gast. Die VFD beteiligt sich finanziell an den Kosten für den Messestand. Dies kommt beiden Vereinen zu Gute und brachte auch personell noch weitere Möglichkeiten.

 

Alles in Allem wieder eine erfolgreiche Messe Hansepferd Hamburg. Danke auch noch einmal an die zahlreichen Helfer am Info-Stand, die Reiter, von denen eine Messe immer eine Menge Vorarbeit erfordert, den Helfern bei Auf- und Abbau des Standes. Ohne Euch und Euer Engagement ist eine solch große Messe nicht zu schaffen!

 

Im kommenden Jahr sehen wir uns dann wieder auf der Nordpferd in Neumünster – wir freuen uns!

 

 

 

Interessengemeinschaft Fjordpferd e.V. - Regionalgruppe Schleswig-Holstein / Hamburg